"Corona-Zeit ist Gründerzeit": Sei Teil der Lösung

Corona-Zeit ist Gründerzeit.
Günter Faltin

Entrepreneurship ist in diesen Tagen gefragt! Wer dachte sie/er/div sei nicht „systemrelevant“ - es ist nicht die Zeit des Sofasitzens!

Ideen und Inspiration

  • Ware nachpacken, in der Landwirtschaft helfen, sich dort nützlich machen, wo es gerade nicht zu schaffen ist - Good Jobs hat viele Möglichkeiten zusammengetragen, wo man jetzt trotz Corona und Social Distancing mitarbeiten kann.
  • Hier kann man sich als Erntehelfer*in registrieren, den Bauern und damit allen durch die Versorgung mit Lebensmitteln helfen und kurzfristig Geld verdienen.
  • Blut spenden, Flüchtlings- und Obachlosenhilfe: Go Volunteer listet viele Möglichkeiten auf, wie man sich jetzt einbringen kann.
  • Das Robert Koch Institut sucht dringend (studentische) „Containment Scouts“. Hier zu den Anforderungen (das kannst du auch!). Hier geht's zur Bewerbung.
  • Besorgungen machen, mit dem Hund gehen und vieles mehr: Bei nebenan.de Nachbarschaftshilfe anbieten und finden.

Oder telefonisch über die kostenlose Hotline Nachbarschaftshilfe-Gesuche aufgeben:

Rette deine Lieblingsorte (z.B. in Berlin) und unterstütze andere Selbstständige, in dem du eine Gutschein für den späteren Restaurantbesuch, Club-Night oder Bar kaufst. Weitersagen! 

Werde „Helfer in der Krise“ und hilf den Läden/Kreativen in deinem Umfeld, indem du z.B. Ladenmieten (oder Teilbeträge) übernimmst.

Noch keine Kommentare vorhanden.

Was denkst du?

Info

Kontist Stiftung für Citizen Entrepreneurship e.V.

Kastanienallee 98b
10435 Berlin
hallo@kontist-stiftung.com

Impressum
Datenschutz

Unser Newsletter